Spendenaufruf nach der verheerenden Hochwasserkatastrophe

Liebe Vereinsmitglieder,

wir haben alle mitbekommen, welche Verwüstungen das Hochwasser angerichtet hat.
Viele haben alles verloren und auch Sportvereine sind an den Rand des finanziellen Ruins gebracht worden.

Einem Aufruf des Landessportbundes NRW folgend, haben wir uns entschlossen, unter dem Motto
„ Sportvereine helfen Sportvereinen“
die Erftstädter Sportvereine  finanziell zu unterstützen.

Die Flutkatastrophe hat viele Sportvereine in Erftstadt  getroffen.
In Erftstadt haben überproportional viele Vereine vereinseigene Sportanlagen, die jetzt verwüstet sind. Einige Vereinsanlagen sind sogar komplett in der Flut verschwunden! Durchweg gibt es keine Versicherung für Elementarschäden durch Überschwemmung.

Damit stehen die Vereine in vielen Fällen vor dem Ruin, weil die Instandsetzungskosten nicht mit eigenen Mitteln alleine zu stemmen sind. Der Vorstand des Stadtsportverbandes Erftstadt wird nach Prüfung die Verteilung von Spenden an betroffene Sportvereine vornehmen.


Da wir auch unser Erkrath nicht vergessen möchten soll gleichzeitig auch für die Initiative
 „ Erkrath hält zusammen“
gesammelt werden.


Wir bitten Euch deshalb bis Mitte August um Spenden auf unser Vereinskonto bei der

Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN: DE94 3015 0200 0002 0756 87
Verwendungszweck: Hochwasserhilfe

Der Lauftreff wird die Spenden dann großzügig aufrunden und an die beiden Stellen weiterleiten.

Mit besten Grüßen
Der Vorstand und die Betreuer

Kommentar verfassen